Unternehmen

logo small UnternehmenSeit fast 20 Jahren fertigen und liefern wir unter dem Namen “Master Stolyar” hochwertige Holzfenster und Türen. Die Fertigung erfolgt in unserem Sankt Petersburger Werk, wobei wir auf deutsche Technologie zurückgreifen. Hierzu zählen Maschinen und Ausrüstung der Firma WEINIG ebenso wie die Verwendung deutscher Zulieferteilen und Stoffe wie Beschlagtechnik, Dichtungen, Regenschienen, Schutzprofile, Farben und Lacken.


Weshalb haben wir Holzfenster und die deutsche Technologie gewählt?

Anfang der 90-er Jahre beschäftigte sich unser Firmengründer mit dem Bau seines Traumhauses. Nach der Rohbaufertigung tauchte das große Problem auf: “Wo erhält man hochqualitative Fenster und Türen?”  Die damalige post-sowjetische Industrie lieferte noch keine Fenster und Türen, die den Vorstellungen der neuen Hausbesitzer entsprachen. Die Fenster sollten im Winter die wohlige Wärme und im Sommer die angenehme Kühle im Haus erhalten. Sie sollten vor Schall ebenso schützen wir vor Staub und unreiner Luft. Hinzu kam, dass die damalige Staatsindustire die Fenster nur in einer  bestimmten Standardgröße lieferte — dabei hat kein Haus absolut gleiche Fensteröffnungen.

Kollektiv Foto1 e1287678893767 150x104 UnternehmenSo kamen der Firmengründer und seine Partner nach gründlicher Marktforschung fast zwangsläufig zur Notwendigkeit, im Ausland nach hochqualitativen Fenstern zu suchen. Als Petersburger entschlossen sie sich, dem Beispiel von Peter dem Großen zu folgen und ein Fenster in Europa einzuhauen, also die Fenster im westlichen Europa zu suchen. Zum gegebenen Zeitpunkt waren die europäischen Länder bei der Fensterfertigung schon deutlich vorangeschritten: Statt einfachem Glas – Mehrscheiben-Isolierglas; Rahmen und Fensterflügel – nicht nur aus Holz, sondern aus Aluminium, Metall-Kunststoff und Holz-Aluminium. Außerdem gab es bereits eine große Auswahl an Fensterkonstruktionen und -formen:

Finnischer Fenstertyp: In einem Fensterblock werden zwei separate Fensterflügel verbunden, die entweder geleichzeitig zusammen oder jeder einzeln geöffnet werden können. Der Außenflügel hat ein einfaches Glas, der Innenflügel eine 2-fache Verglasung.

Schwedischer Fenstertyp: Das Fenster besteht aus zwei Rahmen mit gekoppelten Fensterverbindungen. Der Außenrahmen hat eine einfache Fensterscheibe, der Innenrahmen hat ein Isolierglas mit einer 2-fachen Verglassung.

Deutscher Fenstertyp: Das Isolierfenster hat einen ausreichend starken Holzrahmen und ein Isolierglas. Im unteren Fensterteil wird eine Regenschiene als Holzschutz gegen Regen und Schnee befestigt. Die kleinen Luftschlitze gewährleisten eine Luftzirkulation und den Feuchtigkeitsabfluss.

Nach Expertenschätzungen halten die Fenster deutschen Typs dank ihrer Konstruktion einige Jahrzente länger. Diese Fenster haben Drehkipp-Beschlagsysteme, was die Flügelöffnung in beiden Ebenen ermöglicht. Blendrahmen und Fensterflügel werden aus 3-fach schichtverleimten Holzprofilen gefertigt, was die Fenster fest und verwindungsfrei macht.

Kurz gefasst, kamen die Partner zur Schlussfolgerung, dass eben die nach deutscher Technologie gefertigten  Holzfenster für das eigene Traumhaus genommen werden sollten. Da für die russischen Bauherren eine Lieferung solcher Fenster aus dem Ausland zu teuer gewesen wäre, beschlossen sie, die deutschen Fenster in Sankt Petersburg selbst zu produzieren. Zu den ersten Kunden zählten die Nachbarn und die Bauherren aus der näheren Umgebung. Sehr bald aber entwickelte sich die Firma „Master Stolyar“ zu einem führenden russischen Hersteller deutscher Fenster.


Seit seiner Gründung wächst unser Unternehmen ständig weiter.

Gegenwärtig werden bis zu 600 m2 Fenster monatlich gefertigt. Wir fertigen die unterschiedlichsten Fenster: groß und klein, einfache (viereckig) und komplizierte (nach besonderen Designs), modern, klassisch und traditionell (besonders für den Denkmalschutzbereich). Unsere Fenster können ganz nach Kundenwunsch beliebige Farben erhalten, inklusive aller Holz-Natur-RAL-Farbtöne. Die Fenster können innen und außen unterschiedliche Farbtöne erhalten. Als Holzart werden meistens Kiefer, aber auch Lärche, Eiche oder andere wertvolle und exotische Holzarten verwendet.

Zu unseren Kunden zählen nicht nur Privatkunden, sondern auch große Firmen und die führenden Bauträger Russlands.

Wir sind stolz auf unsere Kunden – und wir hoffen, dass sie ebenso auf uns stolz sind.

lg share de Unternehmen

Unsere Prinzipien

» Deutsche Qualität
» Fairer Preis
» Einfache Abwicklung


Unverbindliches Angebot

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an.

Besonders komfortabel geht das mit unserem Holzfenster-Konfigurator.

Kostenloser Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück.
Bitte senden Sie uns dafür Ihren Namen und den Wunschtermin.

Kostenlosen Rückruf anfordern

Ihr Ansprechpartner

Herr Alexey Shtykov
Telefon: +7 931 3065284

E-Mail: kontakt@holzfenster-meister.de

Natürlich sprechen wir deutsch.